Quick Search

Keyword
Title
Author
Seller Id
Advanced Search
 
 

Find us on:

 
Gift Certificate

 
 
Other
       Tell a Friend
Add to Shopping Cart
Die "Total Furnishing Unit" (1971-1972)  von Joe Colombo und die Neudefinition der Wohnmaschine (German Edition), Forciniti, Alexandra
Stock Image
Author Name:    Forciniti, Alexandra

Title:   Die "Total Furnishing Unit" (1971-1972) von Joe Colombo und die Neudefinition der Wohnmaschine (German Edition)

Binding:   PAPERBACK

Book Condition:   New

Publisher:    GRIN Publishing 

ISBN Number:   3640542673 / 9783640542673

Seller ID:   ING9783640542673

3640542673 Special order direct from the distributor

More Description

Diplomarbeit aus dem Jahr 2009 im Fachbereich Kunst - Installationen, Aktionskunst, 'moderne' Kunst, Note: 1.3, Universitat Passau (Kunstgeschicte), Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn man Colombos Qualitat als Industriedesigner im Kontext seines problemlosungsorientierten Ansatzes betrachtet, kann man seine Leistung als wegweisend bezeichnen. Es gelingt ihm, eine Reihe von interessanten Objekten mit gut durchdachten Losungsansatzen zu kreieren. Seine Form- und Farbgebung ist stark beeinflusst von der Popularkultur der Sechzigerjahre. Die Verwendung von Kunststoffen in knalligen Farben und die leicht organisch anmutende Attitude sind es, die seinen Entwurfen die Anmut seiner Zeit verleihen. Seine Utopie des Wohnens ist gepragt von Visionen aus Science-Fiction und der Romantisierung der Zukunft. Die Total Furnishing Unit, die als Auftragsarbeit fur die Uberblicksschau Italy: The New Domestic Landscape 1971 - 1972 geschaffen wurde, wird innerhalb einer Reihe von Positionen des Radical Design gezeigt. Colombo konzipiert seine Total Furnishing Unit als funktionierendes" Objekt, das auf verschiedene Probleme des Wohnens funktionsgerecht von der Kuche bis zum Badezimmer eingeht. Colombos Objekt ist stark von den Idealen des Pop- und Space-Age-Designs gepragt und erscheint neben den Objekten seiner Kollegen wie aus einer anderen Epoche. Im Zentrum stehen die Neuordnung des Wohnraums und die Kritik an der italienischen Mobelproduktion. Colombo fordert, sich vom Entwurf einzelner Mobel abzuwenden und diese zu immer komplexeren Wohneinheiten und Wohnsystemen zusammenzufassen. Obwohl Colombo sich vehement von der Moderne distanziert, scheint sein universeller Losungsansatz des Anti- Designs nicht mehr als ein auf Le Corbusier zuruckgreifendes modulares System zu sein. ... Joe Colombos Designverstandnis geht nie uber Pop hinaus. Sein fruher Tod und seine intensive Suche nach innovativen, problemlosungsorientierten Entwurfen machen ihn zur Legende auf dem Gebiet des In



Price = 42.38 CDN
Add to Shopping Cart

cookie